Bikewochen Dolomiten

Trailwochen Dolomiten: Das beste der Alpen Mit dem Mountainbike in den Dolomiten unterwegs zu sein bedeutet genussvolle Touren in einer perfekten Alpenkulisse auf Trails zu erleben.Hier, im Unesco Weltkulturerbe treffen wir auf die geniale Symbiose Südtiroler Gastfreundschaft, italienischer Kulinarik und einem Sportparadies für Mountainbiker.

pro Person ab 870 € direkt buchen
Leistungen
7 Übernachtungen im DZ
7x Frühstück
6x Abendessen
1 deutschsprachiger Guide
1 Trinkflasche
Gepäcktransfer
Rücktransfer im Reisebus
Nicht enthaltene Leistungen (Zusatzkosten): Gondelfahrten ca. 100€/Woche
Optional buchbar
Einzelzimmer Bikewochen 150 €
Fully Radon Bikewoche 180 €
Hardtail Ghost Bikewoche 130 €
Reiserücktrittversicherung 36 €
Termine
15.07.2017 - 22.07.2017 für 870 € buchen
22.07.2017 - 29.07.2017 für 890 € buchen
26.08.2017 - 02.09.2017 für 890 € buchen
02.09.2017 - 09.09.2017 für 870 € buchen
Details

Programmübersicht

Fünf geführte Touren in zwei der schönsten Gegenden der Dolomiten fordern die Sinne jedes Radfahrers. Zu den Ausfahrten von 40-75 km Länge und 450-1300 Höhenmeter gibt es natürlich auch Tipps und Tricks zur Fahrttechnik. Die Sella Umrundung um Arabba und der Transfertag mit dem Mountainbike in das Eggental gehören zu den Highlights dieser Trailwoche. Das Programm kann entsprechend der Leistung und Interessen der Gruppe jederzeit individuell angepasst werden. Trail = Pfad, Feld- und Waldwege Anforderungen leichte Touren von 40-75 km und max. 1300 Hm.

Samstag

 

Eigenanreise nach Arabba und Tourenbesprechung

Sonntag

40 km , 900 Hm .

Nach einem kleinen Warmup wird in der Bergkulisse der Marmolada die Grundtechniken des Mountainbikens verinnerlicht. Über Wiesenlandschaften und Trails geht es auf der Hausstrecke zu einer urigen Berghütte. Nach dem Mittagessen können wir uns bei der Abfahrt nach Arabba auf flowigen Trails entspannen.

Montag

58 km , 450 Hm .

Die Panoramatour führt uns heute um das eindrucksvolle Sellamassiv. Über vier Dolomitenpässebewältigen wir mit Hilfe von Bergbahnen: das Grödnerjoch, Campolongo Pass, Pordoijoch und Sellajoch. Gemütliche Hütten, leckeres Essen in monumentaler Bergkulisse sowie perfekte Abfahrten können wir bei dieser Tour genießen.

Dienstag

75 km , 1300 Hm .

Gestärkt vom reichhaltigen Frühstücksbuffet geht es an der heutigen „kleinen Transalp“ mit der Gondel hinauf zur Porta Vescovo und auf dem aussichtsreichen Höhenweg zum Karerpass. Der Tempelweg lädt uns ein auf flowigen Trails durch den Latemarwald nach Deutschnofen zu fahren, ständig begleitet vom Latemar Massiv.

Mittwoch

 

Ruhetag in Deutschnofen. Heute könnt ihr eure Seele baumeln lassen in der großzügigen hauseigenen Saunalandschaft mit Hallenbad. Nah für ein leckeres italienisches Eis liegt natürlich auch Bozen oder ihr nutzt den Tag für eine kleine Wanderung oder MTB Ausfahrt.

Donnerstag

60 km , 1300 Hm .

Der heutige Tag steht im Zeichen des Latemar Gebirgsstockes.

 

Nach einem reichhaltigen Frühstück nehmen wir die ersten Höhenmeter in Richtung Obereggen. Von dort führen uns die Trails mit langen Abfahrten bis zur Mittagspause nach Predazzo. Ab hier nimmt uns der Lift einige Höhenmeter bis zur Zischgalm ab, damit wir die Rückfahrt auf dem Höhenweg zurück nach Deutschnofen locker angehen können.

Freitag

40 km , 1100 Hm .

Die feinsten Trails warten heute wieder auf uns, entdeckt zu werden. Begleitet vom Latemar und Rosengarten Gebirgsmassiv durchfahren wir idyllische Dörfer und genießen nochmal die perfekte Mischung aus italienischer Küche, Alpenpanorama und traumhaften Radwegen.

Samstag

 

Rückfahrt nach Arabba, Abreise oder direkt zu einer Transalp eurer Wahl!

Gesamtwochenleistung: 273 km , 5050 Hm .

Programmübersicht