Harzcross

Der Harz ist weithin als beste Mountainbikeregion im Norden Deutschlands bekannt. Es gibt für jeden Anspruch das passende. So haben wir uns in dem Tourenparadies eine spannende Route von Bad Harzburg nach Bad Lauterberg und wieder zurück (zurück fahren wir natürlich eine andere Route) ausgesucht. Neben schönen Einkehrmöglichkeiten geht es auf Wald- und Feldwegen und ausgesuchten Trails durch das mythische Mittelgebirge. Der Brocken als Etappenhighlight darf auf der Tour natürlich nicht fehlen!

Leistungen

Rücktransfer im Reisebus

Deutschsprachiger Guide

Optional buchbar

Hardtail Ghost Wochenendtour | 60€

 

Termine

16.05. – 17.05.2020

 


tourverlauf

Der Harz ist weithin als beste Mountainbikeregion im Norden Deutschlands bekannt. Es gibt für jeden Anspruch das passende. So haben wir uns in dem Tourenparadies eine entspannte Route von Bad Harzberg nach Bad Lauterberg und wieder zurück (natürlich eine andere Route) ausgesucht. Neben vielen Geheimtipps zum einkehren geht es auf Wald- und Feldwegen und ausgesuchten Trails durch das mythische Mittelgebirge und natürlich auch über den Brocken. Treffpunkt: 09:30 Uhr am Sportpark an der Rennbahn. (Herbrink 30, 38667 Bad Harzburg) Mit der Bahn nach Bad Harzburg, dann ca. 3 km bis zum Treffpunkt. Auto kann über das Wochenende dort abgestellt werden. Am Treffpunkt kann dann auch das Gepäck für die Übernachtung abgegeben werden. Nicht im Preis inklusive ist die Übernachtung und Verpflegung. diese wird ca. 60 € pro Person betragen (inkl. Frühstück) und wird direkt vor Ort in der Unterkunft selbst bezahlt! Dauer: Samstag und Sonntag: Start der Tour jeweils ca. um 9:30 Uhr bis ca. 17 Uhr (Sonntag bis 16 Uhr) - 1 h Mittagspause inklusive plus 2-3 kleinere Pausen

Samstag 75 km , 1700 Hm.
Am ersten Tag starten wir von Bad Harzburg hinauf in Richtung Torfhaus. Von dort geht es weiter hinauf zum Brocken, von dem aus eine Trailabfahrt hinunter zum Eckerstausee lockt. Torfhaus kreuzen wir erneut, fahren auf weichen Wurzelpassagen am Oderteich vorbei und gelangen über den Auerhahnweg zur Jordanshöhe. Dort lassen wir St. Andreasberg links liegen. Kurz vor Bad Lauterberg lockt ein kurzer knackiger Anstieg zum Bismarkturm, von dem aus wir einen tollen Blick ins südharzer Vorland genießen. Die darauf folgende Trailabfahrt führt uns direkt in den Garten unserer Unterkunft, wo das Gepäck bereits auf uns wartet.
Sonntag 54 km , 1100 Hm.
Gestärkt vom Südharzer Frühstück genießen wir nach den ersten Höhenmetern den Blick auf den Brocken, den wir am Vortag meisterlich bezwungen haben. Immerhin ist er der höchste Berg im Norden Deutschlands! Weiter geht es über den Königskrug Richtung Achterman, um den herum uns ein Trailvergnügen besonderer Art erwartet. Am Molkenhaus vorbei fahren wir schließlich die alte Rodelbahn bis nach Bad Harzburg ab. Am Sportpark angekommen nehmen wir das Gepäck entgegen und lassen gemütlich die Tour ausklingen. Zielpunkt: Sportpark in Bad Harzburg
Gesamtwochenleistung: 129 km , 2800 Hm .